Kannst du knicken! Der bdia bringt es auf den Punkt!

Innenarchitektur umfasst weitaus mehr!

Aufgaben sind die gestaltende, technische, wirtschaftliche, ökologische und soziale Planung von Innenräumen. Das umfasst auch den raumbildenden Ausbau, den Umbau und die Umnutzung von Gebäuden und Gebäudeteilen sowie die Modernisierung in Bestandsgebäuden. Innenarchitekten beraten, betreuen und vertreten Bauherren in Planung, Ausführung und Bauüberwachung. Das Leistungsbild ist in der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure genau definiert.

Der bdia, bund deutscher innenarchitekten, hält gegen die Klischees und engagiert sich für das Berufsbild der Innenarchitektur als eigenständige, unverwechselbare Disziplin.

Mehr zum Berufsbild Innenarchitektur https://bdia.de/fuer-absolventen-studenten/taetigkeitsfelder-innenarchitektur/

Zurück